Bratapfel mit Cheesecake-Füllung

Der Klassische Bratapfel ist mit Marzipan und Rosinen gefüllt. Weil ich aber Käsekuchen viel leckerere finde – und weiß, dass viele weder auf Marzipan noch auf Rosinen stehen – hab ich diese Äpfel mit einer Cheesecake-Füllung garniert. Die ist schön saftig, cremig und ihr könnt den Zucker sogar durch eine beliebige Alternative ersetzen. Das perfekte Dessert für ein herbstliches Menü.

Das braucht ihr für 4 Äpfel:

Advertisements

Fitness-Kaiserschmarren ohne Mehl

img_8172

Heute verrate ich euch mein absolutes Lieblings-Frühstücksrezept. Mindestens zweimal pro Woche gibt es diesen Fitness-Kaiserschmarren, denn ich kann einfach nicht genug davon kriegen. Weil man jedes erdenkliche Obst dazureichen kann, oder sogar meine Kirsch-Nicecream, ist er mir zumindest bisher nie langweilig geworden. Und das allerbeste ist: So lecker er schmeckt, genauso gut ist er für unseren Körper. Überzeugt euch selbst:

Das braucht ihr für 1 Portion:

Allerbeste Kirsch-Nicecream: cremig, lecker, gesund und ganz einfach

img_5424-1

Wie soll ich dieses Eis beschreiben? Wenn ich schreibe, supergesund, denkt ihr ‚das kann doch gar nicht schmecken ‚. Wenn ich aber sage, superlecker, dann ist die gesundheits- und kalorienbewusste Fraktion unter euch raus. Mit diesem Eis aber kann ich euch alle kriegen, da bin ich mir sicher. Es ist sowas von cremig, dass sich so manche Eisdiele eine Scheibe abschneiden könnte – und das ganz ohne Sahne oder anderes Fett. Es ist wunderbar fruchtig süß – obwohl keinerlei Zucker drin steckt. Wie das geht? Das verrate ich euch hier. Ich sage nur Nicecream

Das braucht ihr für 2 Portionen:

Wassermelonen-Basilikum-Salat

Exotisch-fruchtige Beilage aus Belize

20140611-201720-73040930.jpg

Aus unserem wunderbaren Urlaub im zentralamerikanischen Belize habe ich viele kulinarische Inspirationen mitgebracht. Und ein ganz tolles Kochbuch: Flavors of Belize – The Cookbook. Mein erstes Gericht daraus, der Wassermelonen-Basilikum-Salat, hat bei meinen Freunden sehr viel Begeisterung geerntet. Deshalb hier auf vielfachen Wunsch das Rezept:

Das braucht ihr für circa 10-15 Portionen:

  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 100 ml Balsamicoessig, weiß
  • 2 EL mittelscharfer Senf
    Weiterlesen

Funny Food – 10 witzige Dekorationen

Mit Essen spielt man nicht – das haben schon unsere Eltern gepredigt, als wir uns gegenseitig mit Äpfeln beworfen oder uns mit Spaghetti lange Bärte ins Gesicht gezaubert haben. Aber das Essen spielerisch anzurichten, das ist alles andere als verboten. Schließlich müssen Spiegeleier nicht unbedingt rund, Milchschaum nicht immer herzförmig (auch wenn ich sogar daran immer noch übe) und Pausenboxen schon gar nicht langweilig sein. Zehn Funny-Food-Beispiele zeigen, wie man jeden Esstisch zu einem echten Hingucker macht.

(Fast) nichts außer Luft und Liebe

Dieses Mahl für Verliebte macht zwar nicht wirklich satt. Aber wer frisch verliebt ist, hat schließlich genügend Schmetterlinge im Bauch und gibt sich auch mal mit dieser liebevollen Rohkost-Vorspeise zufrieden. Als Hauptgericht bietet sich Pizza in Herzform an.

http://www.flickr.com/photos/eyesore9/4055618613/ CC by-nc-nd Eyesore9

CC by-nc-nd Eyesore9

Weiterlesen