Saftig-süßer Zucchini-Kuchen

 IMG_3772

Wie? Ein Kuchen aus Zucchini? Das schmeckt doch bestimmt komisch. – Nein, ganz und gar nicht. Im Gegenteil. Dieser Zucchini-Kuchen aus dem Backbuch meiner Mutter ist einer der besten Rührkuchen, die ich kenne. Die geriebenen Zucchini machen ihn so richtig schön kompakt und supersaftig – aber gar nicht schwer. Außerdem schmeckt er nussig und ziemlich schokoladig – er ist also genau das Richtige für einen grauen Herbstnachmittag.

Das braucht ihr:

Advertisements

Scharfe Kürbissuppe

IMG_3767

Kürbis-Fans und Kürbis-Ignoranten aufgepasst. Diese Suppe wird euch beiden schmecken. Da bin ich mir so sicher, weil ich eher zu der zweiten Sorte gehöre, die scharfe Kürbissuppe in diesem Herbst aber schon dreimal gegessen habe. Das erste Mal hat meine Kollegin mit dem Gericht in einer Mittagspause die ganze Redaktion verköstigt. Vor lauter Schärfe haben wir geschwitzt und Nase geputzt – und danach das Rezept verlangt, so lecker war’s. Und die Schärfe könnt ihr natürlich an eure Vorlieben anpassen.

Das braucht ihr für 2 Portionen: