In 8 Schritten von der Bohne zur Schokolade

Kakao-Kurs bei einer Maya-Familie in Belize

20140617-222758-80878248.jpg

Zur Begrüßung auf der Kakaofarm Ixcacao servieren uns Abelina Cho und ihr Mann Juan heiße Schokolade aus eigenem Anbau. Der herbe Geschmack des heißen Wassers mit 100-prozentigem Kakaopulver hat wenig mit dem süßen Kaba aus Deutschland zu tun. Ob pur, mit einer Prise Zucker oder einem Hauch Chili – nach kurzer Eingewöhnung ist der Kakaotrunk richtig lecker.

Juan und Abelina sind waschechte Mayas und damit Nachfahren der antiken Mayas, deren Tempel wir heute überall in Mittelamerika besichtigen können. Die Kakaobohnen für die Schokolade bauen die Chos nach Maya-Tradition auf der eigenen Farm im Dorf San Felipe im zentralamerikanischen Belize an. Über Bio oder nicht spricht hier niemand Weiterlesen

Advertisements

Isar-Nudelsalat

Schmeckt nicht nur am Flaucher in München

 

20140617-211717-76637278.jpg

Das ist mein absoluter Lieblings-Nudelsalat, denn er schmeckt so schön frisch und würzig. Außerdem kommt er ganz ohne Mayonnaise aus. Und noch ein Vorteil: Sollte etwas davon übrig bleiben – was meistens der Fall ist, schließlich haben zumindest wir beim Grillen immer viiieeel zu viel Essen, kann man ihn am nächsten Tag als leckeren Auflauf recyceln.

Das braucht ihr für 1 große Schüssel (ca. 15 Portionen):

  • 500 g Nudeln (Spirelli od. Gemelli)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • ca. 400 g Cocktailtomaten Weiterlesen

Wassermelonen-Basilikum-Salat

Exotisch-fruchtige Beilage aus Belize

20140611-201720-73040930.jpg

Aus unserem wunderbaren Urlaub im zentralamerikanischen Belize habe ich viele kulinarische Inspirationen mitgebracht. Und ein ganz tolles Kochbuch: Flavors of Belize – The Cookbook. Mein erstes Gericht daraus, der Wassermelonen-Basilikum-Salat, hat bei meinen Freunden sehr viel Begeisterung geerntet. Deshalb hier auf vielfachen Wunsch das Rezept:

Das braucht ihr für circa 10-15 Portionen:

  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 100 ml Balsamicoessig, weiß
  • 2 EL mittelscharfer Senf
    Weiterlesen