Spargel-Quiche mit Bärlauch und Schinken

IMG_2191

Endlich, der Frühling ist da. Und der zeigt sich auch kulinarisch: zum Beispiel in Form von Spargel und Bärlauch. Das habe ich mir zum Anlass genommen und ein leckeres Frühlingsgericht mit beidem für euch gekocht. Und das Schönste daran: Es ist nicht nur leicht für euren Magen, sondern auch zu kochen. Töpfe und Pfannen könnt ihr euch sparen. Einfach alle Zutaten schnibbeln, verrühren, schichten und drüberstreuen – und ab in den Ofen.

Das braucht ihr für 2 Portionen:

  • 200 g grüner Spargel
  • 100 g gekochter Schinken
  • 125 g Kirschtomaten Weiterlesen
Werbung

Tomate-Paprika-Auflauf mit Ricotta

IMG_1604

Was in München definitiv fehlt, ist ein Auflauf-Restaurant. In Marburg, wo ich studiert habe, habe ich die Restaurants geliebt, in denen es nichts anderes als Aufläufe gab, dafür aber in unzähligen Variationen. Sooo lecker!

Jetzt muss ich wieder selbst Auflauf kochen. Wie diesen hier, einen superleckeren Tomate-Paprika-Auflauf mit Ricotta. Und keine Sorge, er ist bei Weitem nicht so mächtig, wie es sich anhört! Denn er enthält fast keine Kohlehydrate und damit auch wenig Kalorien.

Das braucht ihr für 2 Portionen:

Hühnchen-Auflauf mit Fenchel

IMG_1013

Kennt ihr das auch? Lebensmittel, mit denen euch Mama früher hätte jagen können? Nur das Totschlag-Argument „Was auf den Teller kommt, wird auch gegessen“ hat es geschafft, dass ihr alibimäßig ein paar Bissen probiert habt? Und dann 10 oder 15 Jahre später –  der Geschmack ist feiner, differenzierter, erwachsener geworden – schmecken euch auf einmal Rosenkohl, Rosinen … und Fenchel doch! Ich habe kürzlich den Fenchel für mich wiederentdeckt. Als Kind mochte ich den anisartigen Geschmack nie – er hat mich zu sehr an Tee und Erkältung erinnert. Aber jetzt wurde mir zweimal hintereinander Fenchel in verschieden Variationen serviert. Ich konnte nicht aus – und war erstaunt: Der ist ja richtig lecker! Müsst ihr unbedingt mal probieren.

Das braucht ihr für:

  • 2 kleine Fenchelknollen (je ca. 200 g)
  • 400 g Hühnchenbrustfilet
    Weiterlesen

Zucchini-Spaghetti aus dem Ofen

Überbackene Zucchini-Nudeln mit Spinat und Tomaten

20140701-215003-78603181-e1404245654552

Kennt ihr schon den neuesten Kochtrend? Low-Carb-Nudeln aus Gemüse! Ich hab’s ausprobiert und bin von dieser Auflaufvariante aus Zucchini-Spaghetti mit drei Käsesorten, Tomaten und Spinat begeistert.

Das braucht ihr für 2 Portionen: