Last-Minute-Vanilleplätzchen

IMG_3966

Oh Schreck, jetzt ist Weihnachten doch wieder so schnell da. Wir hatten ja auch nur elfeinhalb Monate, uns darauf vorzubereiten. Wieso geht die Zeit kurz vorher nur immer so schnell rum? Und warum wird es am Ende doch immer knapp mit den Vorbereitungen? Wenn ihr jetzt noch auf den letzten Drücker schnelle, einfache, leckere Plätzchen braucht, habe ich das Richtige für euch. Meine Last-Minute-Plätzchen erinnern ein bisschen an Vanillekipferl – aber ohne das langwierige Rollen und Legen der Mondformen. Das Tolle ist, es gibt eine ‚Quick-and-Dirty‘-Variante, die wirklich ruckzuck fertig ist. Aber es gibt auch die gefüllte Alternative, wenn ihr ein bisschen mehr Zeit und Muße zum Backen habt.

Das braucht ihr für 2 Bleche:

Advertisements

Weihnachtliche Mini-Gugl mit Apfel und Zimt

IMG_0060

Die Silikonform für Mini-Guglhupfe habe ich schon länger. Aber erst im Dezember, als wir mit meinen Freundinnen einen weihnachtlichen Plätzchen-Glühwein-Klatsch geplant haben, kam ich dazu, sie endlich auszuprobieren. Und, Volltreffer! Diese weihnachtliche Variante mit Apfel und Zimt, die ich aus einem Standardrezept gemacht habe, ist richtig lecker und saftig. Und eine tolle Alternative zu den klassischen Plätzen.

Das braucht ihr für etwa 40 Mini-Gugl:

Hühnchen-Auflauf mit Fenchel

IMG_1013

Kennt ihr das auch? Lebensmittel, mit denen euch Mama früher hätte jagen können? Nur das Totschlag-Argument „Was auf den Teller kommt, wird auch gegessen“ hat es geschafft, dass ihr alibimäßig ein paar Bissen probiert habt? Und dann 10 oder 15 Jahre später –  der Geschmack ist feiner, differenzierter, erwachsener geworden – schmecken euch auf einmal Rosenkohl, Rosinen … und Fenchel doch! Ich habe kürzlich den Fenchel für mich wiederentdeckt. Als Kind mochte ich den anisartigen Geschmack nie – er hat mich zu sehr an Tee und Erkältung erinnert. Aber jetzt wurde mir zweimal hintereinander Fenchel in verschieden Variationen serviert. Ich konnte nicht aus – und war erstaunt: Der ist ja richtig lecker! Müsst ihr unbedingt mal probieren.

Das braucht ihr für:

  • 2 kleine Fenchelknollen (je ca. 200 g)
  • 400 g Hühnchenbrustfilet
    Weiterlesen

Winter-Blues war gestern

7 Tipps gegen Vitamin-D-Mangel im Winter

Foto 28.01.14 21 27 06

Es wird endlich mal wieder Zeit für ein bisschen mehr Sonne!

Die kürzesten Tage des Jahres sind zwar vorbei. Die Winter-Blues-Zeit steht uns aber erst noch bevor. Denn erst wenn es auf den Frühling zugeht, macht sich die Unterversorgung mit Vitamin D bemerkbar, durch die sich schlechte Laune einschleichen kann. Wie Vitamin D uns glücklich macht und welche Lebensmittel uns dabei helfen.

Weiterlesen