Power-Frühstück Teil 3: Süßer Frühstücksauflauf

 img_4471

Wie versprochen gibt es heute mein drittes leckeres und gesundes Frühstücksrezept. Dieses Mal zeige ich euch einen saftigen Auflauf mit Haferflocken, Heidelbeeren und süßen Bananen. In drei Minuten habt ihr alle Zutaten zusammengerührt. Dann kommt der Auflauf für 25 Minuten in den Backofen. Genug Zeit für eine Dusche und Zähneputzen – und schon ist er fertig. Gerade jetzt im Winter lässt euch der warme, dampfende Auflauf besonders gut in den Tag starten. Guten Appetit!

Das braucht ihr für 2 Portionen:

Werbeanzeigen

Power-Frühstück Teil 1: Haferflocken-Waffeln mit Beeren und viel Protein

 img_4374

Das Frühstück ist auf Wildes Geschnetzel bisher viel zu kurz gekommen. Dabei gilt es doch als die wichtigste Mahlzeit am Tag und nebenbei liebe ich üppige, ausgedehnte Frühstücke am Wochenende. Deshalb will ich dem Frühstück eine kleine Serie mit mehreren Rezepten widmen. Und da gibt es nicht irgendwas. Sondern in guter aller Wildes-Geschnetzel-Manier richtig gesunde Leckereien. Gerichte, die euch und euren Lieben richtig viel Power für den Tag geben und die auch für Sportler oder vor dem Krafttraining optimal geeignet sind, weil sie Vollkorn, viele Ballaststoffe und eine ordentliche Portion Protein beinhalten. Der Gegenentwurf zu weißem Brötchen mit Nutella also. Aber ich verspreche euch, die süße Schokocreme werdet ihr nicht vermissen. Los geht’s mit einem Waffelsandwich mit Eiern und Beeren. Lecker!

Das braucht ihr für 1 Portion: