Ofenkartoffeln Pizza-Style

Ofenkartoffeln sind eine tolle Beilage. Heute aber machen wir sie zum Hauptgericht, indem wie sie einfach mit wenigen Zutaten und kaum Aufwand aufpimpen. Mit Schmand, scharfer Salami und Käse verwandeln wir sie in herzhafte Pizza-Kartoffeln. Lasst euch von der langen Garzeit nicht abschrecken, schließlich könnt ihr währenddessen etwas ganz anderes machen. Übrigens könnt ihr die Kartoffeln auch durch Süßkartoffeln ersetzen und sie nach Wunsch noch mit Tomatensoße bestreichen oder mit anderen Extras belegen. Diese Variante ist also eine schmackhafte Basis, die für sich superlecker schmeckt, aber beliebig angewandelt werden kann.

Das braucht ihr für 2 Portionen:

Advertisements

Costa-ricanische Papas con Chorizo

 img_7474-1

 

Würzige Chorizo-Wurst peppt im Handumdrehen fast jedes fade Pfannengericht auf. Das dachten sich wohl auch die Costa-Ricaner, und kürten Papas con Chorizo – also Kartoffeln mit Paprika-Salami – zu einem der traditionellen Gerichte ihres Landes. Sehr praktisch für deutsche Costa-Rica-Fans: Um mit diesem Gericht karibisches Flair auf den Esstisch zu zaubern, braucht es keine großen Kochkünste und kaum mehr als 20 Minuten Zeit. ¡Que aproveche!

Das braucht ihr für 2 Portionen:

  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 150 g Chorizo (Paprika-Salami)
    Weiterlesen

Kartoffel-Waffeln mit Bärlauch und Schinken

img_5097

Ob als Vorspeise, Beilage oder sogar als Hauptspeise – die herzhaften Kartoffel-Waffeln sind ein echtes Multitalent. Sie sind außen knusprig und innen schön weich und käsig – dank eines Kerns aus geschmolzenem Mozzarella. Bärlauch und Katenschinken verleihen ihnen einen kräftigen Geschmack. Und die Kartoffeln versorgen euch mit gesunden Kohlenhydraten und, vor allem dank der Kombination mit dem Ei, sehr hochwertigem Protein.

Das braucht ihr für 2 Portionen:

  • 400 g Kartoffeln, gekocht und geschält
  • 25 g Butter
  • 50 g Katenschinken, gewürfelt
    Weiterlesen

Mediterrane Pesto-Kartoffel-Pfanne mit Mozzarella

 img_4285

In Kombination mit Nudeln ist Pesto eines der beliebtesten Fast Foods für zu Hause. Aber Pesto kann man nicht nur über wieder aufgewärmte Spaghettireste geben. Sogar zu Kartoffeln passt es hervorragend. Bei diesem Rezept gibt das rote Pesto gebratenen Kartoffeln und Paprika eine mediterrane Note. Das i-Tüpfelchen ist der geschmolzene Mozzarella. Ihr werdet überrascht sein.

Das braucht ihr für 2 Portionen:

Wildes Spargel-Puten-Geschnetzel mit Kartoffeln

IMG_2312

Solang es Spargel gibt, nutze ich das aus und esse ihn zu jeder Gelegenheit. Wenn ihr auch nicht genug davon bekommt, habe ich hier ein tolles neues Rezept für euch: Wildes Spargel-Puten-Geschnetzel mit Kartoffeln! Es vereint die drei deutschen Klassiker Kartoffeln, Fleisch und Gemüse in einer Pfanne, ist aber alles andere als altbacken – sondern schmeckt richtig schön frisch. Und die Zubereitung dauert nur rund 20 Minuten, versprochen.

Das braucht ihr für 2 Portionen: