Dessert rot-weiß

Stracciatella-Quark mit Früchten

Foto 18.01.14 17 30 09

Fruchtig, cremig, frisch – und das bei nur 126 Kilokalorien pro Dessertglas.

Das braucht ihr für 4 Portionen:

  • 25 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Erdbeeren oder Himbeeren
  • 3 Spritzer Limettensaft
  • 1 EL Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 2 EL Wasser mit Kohlensäure
  • gemahlene Vanille o. Ä.
  • 1 EL flüssiger Honig
  • flüssiger Süßstoff

So geht’s:

Foto 18.01.14 17 32 19Zuerst zerhackt ihr die Schokolade mit einem scharfen Messer auf einem Brettchen und stellt sie beiseite. Dann wascht ihr die Erdbeeren oder Himbeeren und tupft sie leicht trocken. Die Erdbeeren schneidet ihr in Stückchen; bei den Himbeeren ist das nicht nötig. Gemeinsam mit dem Limettensaft gebt ihr die Früchte in einen hohen, schmalen Behälter und zerkleinert sie mit einem Pürierstab zu Mus. Nun rührt ihr einen EL Zucker und zwei Spritzer Süßstoff unter.
Foto 18.01.14 17 31 45
In einem zweiten Gefäß rührt ihr den Quark, den Joghurt und das Mineralwasser glatt. Anschließend wird der Honig untergeschlagen, bis er sich aufgelöst hat. Zum Schluss werden noch die Vanille, etwas Süßstoff und etwa vier Fünftel Schokolade mit der Masse vermischt. Die restlichen Schokoladensplitter hebt ihr für die Deko auf.
Foto 18.01.14 17 30 55
In vier Dessertgläsern schichtet ihr den Stracciatella-Quark und das Fruchtpüree nach eurem Geschmack ein. Zum Schluss streut ihr die restliche Schokolade dekorativ auf die Desserts.

Info:
Der Stracciatella-Quark mit Erdbeeren oder Himbeeren ist der optimale Nachtisch für zwei Gelegenheiten: 1) nach einem gut sättigenden, schweren Essen und 2) für alle, die auf Diät sind, sich aber ab und zu was Süßes nicht verkneifen können. Denn ein Glas des Desserts hat nur unglaubliche 126 Kilokalorien! Weniger als fast alle Joghurts, die ihr im Kühlregal findet. Und dabei ist der Quark auch noch so lecker.
Nährwerte pro Muffin:
  • Brennwert: 126 kcal
  • Protein: 11 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Fett: 3 g
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s