Bananen-Hüttenkäse-Pfannkuchen

Pfannkuchen sind eine Wissenschaft für sich. Auf der einen Seite gibt es unzählige Anleitungen für die angeblich perfekten Pancakes. Auf der anderen Seite hat doch jeder seine persönliche Lieblingsvariante. Und dann kommt es noch darauf an, ob die Pfannkuchen nur süße Sattmacher sein sollen – wogegen gar nichts einzuwenden ist 🙂 – oder ob sie vielleicht außerdem gesund, zuckerfrei oder ohne Mehl sein sollen. Wer eine neue leckere und gesunde Variante ausprobieren will, dem lege ich diese ans Herz:

Das braucht ihr für 2 Portionen:

  • 60 g Haferflocken
  • 1 Banane
  • 200 g Hüttenkäse
  • 1 Ei
  • 4 TL Zucker/Erythrit (o.a. Süße)
  • 1 TL Backpulver
  • Vanilleextrakt
  • Butter

So geht’s:

Gebt alle Zutaten, bis auf die Butter, in eine Rührschüssel und verarbeitet sie mit einem Pürierstab zu einem homogenen Teig. Erhitzt eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe und gebt ein klein wenig Butter hinein.

Setzt einen Klecks aus drei Esslöffeln Teig in die Mitte der Pfanne und verstreicht ihn zu einem runden Pfannkuchen. Wenn er auf der Unterseite leicht braun ist, wendet ihr ihn und backt ihn kurz von der anderen Seite.

Genauso verfahrt ihr mit dem restlichen Teig. Die fertigen Pfannkuchen könnt ihr im Backofen bei 80 Grad warm halten. Der Teig reicht für etwa 12 Pfannkuchen mit einem Durchmesser von 12 bis 15 Zentimetern. Lasst sie euch mit Obst, Ahornsirup oder Marmelade und Frischkäse schmecken.

PDF-Druckversion und Rezept-Download: Bananen-Hüttenkäse-Pfannkuchen



Ernährungsinfo:
Mit Haferflocken und Hüttenkäse bieten euch diese Pfannkuchen die perfekte Mischung aus hochwertigen langkettigen Kohlehydraten, lang sättigenden Ballaststoffen und gut verwertbarem tierischem Protein. Und für den schnellen Kick geht der Fruchtzucker der Bananen sofort ins Blut. Dadurch sind sie ein optimales Frühstück, das euch dauerhaft mit Energie versorgt, sodass ihr den Vormittag ohne Hungertief bis um Mittagessen übersteht. Garniert die Pfannkuchen doch mit bunten Früchten. Dann habt ihr auch gleich euren Tagesbedarf an Vitaminen ganz schnell gedeckt. 

Nährwerte pro Portion:
Brennwert: 290 kcal
Protein: 20 g
Kohlenhydrate: 32 g
Fett: 9 g

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s