Überbackene Süßkartoffel-Pfanne mit pochiertem Ei

img_4993

Die klassischen Bratkartoffeln gibt es heute mal ganz anders: Süßkartoffeln in Scheiben, pochierte Eier und Mozzarella. Das alles wird schön lange zusammen in der Pfanne geschmort, bis die Kartoffeln weich, die Eier fest und der Käse über allem schön zerlaufen ist. Eigentlich ist die Süßkartoffelpfanne damit fast schon ein Auflauf, also ein richtiges Wohlfühlessen – nur der Ofen, der bleibt kalt.

Das braucht ihr für 2 Portionen:

  • 500 g Süßkartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 5 EL Rama Cremefine
  • 4 Eier
  • 1 Kugel Mozzarella (light)

So geht’s:

img_4994Ihr könnt die Süßkartoffeln entweder schälen oder gut schrubben und die Augen herausschneiden. Schneidet die Kartoffeln in 3 bis 5 Millimeter dicke Scheiben. Erhitzt das Öl in einer großen Pfanne, verteilt die Scheiben darin und bratet sie von einer Seite braun an.

Dreht dann die Hitze um die Hälfte herunter und gebt die in Würfel geschnittenen Paprika und die Frühlingszwiebeln in Ringen mit in die Pfanne. Deckel drauf und kurz mit den Kartoffeln andünsten lassen. Würzt alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Rührt noch einmal gut um und träufelt die Rama Cremefine gleichmäßig darüber.

img_4991Schlagt nun die Eier vorsichtig in die Pfanne, sodass das Eigelb nicht kaputt geht. Verteilt den in kleine Würfel geschnittenen Mozzarella auf Gemüse und Eiern und salzt und pfeffert alles noch einmal. Nun kommt der Deckel wieder drauf und ihr lasst alles brutzeln, bis das Weiße vom Ei vollständig gestockt, aber das Eigelb noch weich ist. Verteilt die Süßkartoffelpfanne auf zwei Tellern.

PDF-Druckversion und Rezept-Download: Überbackene Süßkartoffel-Pfanne mit pochiertem Ei



Ernährungsinfo:
Süßkartoffeln sind mit gut 100 Kalorien pro 100 Gramm relativ kalorienarm, machen aber trotzdem richtig schön und langanhaltend satt. Nebenbei sind sie eine der besten Quellen für Beta-Carotin (übrigens ähnlich wie die Möhre – due Ähnlichkeit ist unverkennbar). Beta-Carotin wird im Körper in Vitamin A umgewandelt, das dringend für den Sehvorgang benötigt wird, unsere Abwehrkräfte unterstützt und die Zellen stärkt. Mit einer Portion der Süßkartoffel-Pfanne könnt ihr euren Tagesbedarf an Vitamin A mehr als decken. 

Nährwerte pro Portion:
Brennwert: 575 kcal
Protein: 33 g
Kohlenhydrate: 60 g
Fett: 25 g

Advertisements

Ein Kommentar zu “Überbackene Süßkartoffel-Pfanne mit pochiertem Ei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s